Campomaggi bei Lederwaren Geyrhalter

Campomaggi ist ein italienisches Label, das von Marco Campomaggi ins Leben gerufen wurde. Der Italiener zeigte bereits in seiner Kindheit eine Liebe zur Kreativität und begann früh damit, seine erste Taschenkollektion zu entwerfen. Heute hat das Unternehmen seinen Firmensitz in Teodorano und verkauft die Taschen weltweit. Nach wie vor werden die Modelle von Marco Campomaggi und seinem Team von Hand aus edlem Leder gefertigt und gelten als luxuriöse Modelle unter den Taschen.

Die Unternehmensgeschichte von Campomaggi

Nachdem Marco Campomaggi seine erste Kollektion an Taschen bereits als junger Mann während seiner Ausbildung vorweisen konnte, entschied er sich im Jahr 1990 sein eigenes Label zu gründen. Er rief Campomaggi ins Leben. Die Firmenphilosophie ist klar definiert. Der Designer legt Wert auf den Entwurf von kreativen Taschen mit einem klassischen Design, die einen Hauch von Vintage und Used-Look in sich tragen. Die Taschen von Campomaggi erhalten keine Namen sondern tragen verschiedene Nummern. Alle Modelle werden aus robustem Leder gefertigt und mit Details versehen. Preislich bewegen sich die Taschen der Marke Campomaggi im gehobenen Segment.

Das Campomagi Sortiment im Überblick

Das Sortiment des Herstellers Campomaggi bietet ausschließlich Taschen für Damen und Herren an. Alle Taschen sind im Used-Look gehalten, teilweise sind die Modelle mit Prints oder Patches versehen. Die Taschen können vielseitig eingesetzt werden, da sie sowohl über Henkel als auch über Schulterriemen verfügen. Die Schulterriemen können in der Regel über einen Haken abgenommen und in der Länge angepasst werden.

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Log in with your credentials

Forgot your details?